Herzlich Willkommen!Geschichte der VPI

                                            Beitrittsformular

Die VPI, die Vereinigung der Pensionäre Industriepark Gendorf, ist eine Vereinigung früherer Mitarbeiter des Werkes Gendorf.

Unsere Mitglieder stammen überwiegend aus allen Bereichen des Industrieparkes. Oft sind Familienangehörige ebenfalls Mitglied in der VPI.

Die VPI hat sich zum Ziel gesetzt, die Verbundenheit zwischen den früheren Mitarbeitern im Industriepark und mit Ihrer Wirkungsstätte zu erhalten und zu pflegen.

Die VPI ist als gemeinnützig anerkannt und ist offen für alle Interessenten.

Unser Veranstaltungsprogramm beinhaltet dementsprechend:

Ein- oder Mehrtagesausflüge mit unterschiedlichen Schwerpunkten

Halbtagesausflüge, besonders geeignet für Mitglieder, die sich einen Ganztagesausflug nicht mehr zutrauen, bzw. für Mitglieder mit eingeschränkter Mobilität, da rollstuhlgerechte Busse eingesetzt werden.

Vorträge und Informationsveranstaltungen zu Themen wie Gesundheit oder Rechtsfragen, aber auch Reiseberichte.

Ein Gartenfest, eine Adventsfeier und Geburtstagseinladungen für Jubilare.

Daneben kümmern wir uns, falls gewünscht, um kranke Mitglieder beispielsweise in Form von Besuchen.

Unsere Veranstaltungen finden monatlich im kleinen Speisesaal ( Gebäude 425 ) des Sozialgebäudes oder im Gästehaus ( Gebäude 401 ) im Industriepark Werk Gendorf statt.

Aktuelle Informationen über die VPI sowie unser Jahresprogramm befindet sich auf dieser Homepage, ebenso ein Beitrittsformular.

Außerdem wird jeweils im Lokalteil des Alt-Neuöttinger Anzeiger unter Burgkirchen "Alles auf einen Blick" auf die Veranstaltungstermine hingewiesen.

Interessenten sind herzlich eingeladen, eine der nächsten Veranstaltungen zu besuchen!

Wir würden uns freuen, Sie dort begrüßen zu können !

Ihre VPI- Vorstandschaft Organisation

Aus versicherungstechnischen Gründen ist die Teilnahme an Ausflügen nur Mitgliedern möglich.

Zurück    Aktuelles